Ein weiterer Container ist auf dem Weg nach Togo…

Dieses Mal soll mit dem Inhalt des 40 Fuß Containers nicht nur dem Zentrum in Agbetiko sondern in erster Linie einer Schule in Tchamba (im Osten Togos) geholfen werden. Neben ausrangiertem Schulmobiliar aus einer katholischen Grundschule in Anholt werden u.a. auch gespendete Drucker und Fahrräder nach Togo verschifft.

Wir bedanken uns recht herzlich bei der Stadt Isselburg insbesondere bei Herrn Jürgen van Geldern, der dieses Projekt ins Leben gerufen hatte. Die genauen Hintergründe können auf unserer Seite „Presse“ nachgelesen werden.

Wir werden berichten, sobald die Spenden ihre Ziele erreicht haben.

CES-IVA – unser neuer Partnerverein

Seit 2021 arbeiten wir mit unserem neuen Partnerverein CES-IVA (Centre Educatif et Social – Ingrid van Aalst) fest zusammen. Er wurde im November 2020 in Lomé gegründet und anerkannt. Der Präsident von CES-IVA Ismail Kododji-Traore steht mit Ingrid van Aalst im täglichen Austausch und regelt alle Dinge vor Ort, nachdem diese vorher in unserem Verein in Deutschland vereinbart wurden.

Wir freuen uns über die gute Zusammenarbeit und berichten nach unserer nächsten Generalversammlung, welche Projekte in diesem Jahr angegangen werden.

Aufgrund von Corona verschiebt sich leider die Generalversammlung 2021 voraussichtlich auf Ende März. Bleiben Sie gesund!